Krystyna Szwankowska-Antol

Beratungszentrum für Migranten

Im Jahr 1983 entstand ein Beratungszentrum für Migranten in Wien. Dies ist eine der am längsten in Österreich wirkenden Organisation dieser Art.

Arbeiter dieses Beratungszentrums helfen Migranten/Migrantinnen bei rechtlichen und sozialen Angelegenheiten mit Einsatz und Hingabe. Dieses Angebot ist: kostenlos, unabhängig, individuell und vertraulich. Man bekommt dort ausführliche und klare Antworten auf viele Fragen, der Rechte und der Lebensweise in Österreich betreffend.

Sie bieten Hilfe (beispielsweise bei Vermittlung an andere Institutionen) und Beratung in vielen Sprachen (wie deutsch, arabisch, armenisch, bks, englisch, französisch, italienisch, kurdisch, polnisch, russisch, slowakisch, tschechisch, spanisch und türkisch) an, was das Verstehen der verschiedenen Paragrafen und das Einfinden in diese neue Situation vereinfacht.

Die Tätigkeitsbereiche dieses Beratungszentrums sind:

-Aufenthaltsrecht, Anmeldung;

-Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld;

-Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherungen;

-Einstellung, Firma, Gewerbe;

-Arbeitsrecht

-Ermittlung der Arbeitsrechte;

-Arbeitssuche, Arbeitslosigkeit, Zusammenarbeit mit dem AMS;

-Weiterbildung, Kurse, Schulsystem in Österreich

-schwierige Lebenssituationen;

-alleinerziehende Eltern;

-Frauenberatung, Gewalt;

-interkulturelle Kommunikation;

Ergänzend  zu dem gibt es noch eine Internetwebseite www.migrant.at, auf welcher man in vielen Sprachen Informationen, Rechts- und Sozialvorschriften, usw. finden kann. Man kann zusätzlich von den Dokumentvorlagen Gebrauch machen, die bei Amtsangelegenheiten benötigt werden.

Als Zusatzangebot werden spezielle Treffen angeboten, bei welchen man in der jeweiligen Muttersprache wichtige und aktuelle Themen wie z.B.: Arbeitssuche, Weiterbildung usw. bespricht.

 

Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen

1010Wien, Hoher Markt 8 Stiege4/2/2 1010 Wien

 tel. 01/7125604

Informationen per Telefon:

Mo. 09- 17.00

Di. 09- 17.00

Mi. 09- 17.00

Do. 15- 19.00

Fr. 09- 17.00

Beratung: Mo,Di,Mi,Fr von 9.00 bis 13.00Uhr, Do: 15.00 bis 19.00 Uhr

Beratungstermine nur nach telefonischer Vereinbarung


Ähnliche Artikel